ABSCHÄTZIGE BLICKE GEERNTET

Gastronomen verkaufen Osnabrücker Straßenzeitung

Osnabrück. Sechs Osnabrücker Gastronomen engagierten sich am Samstag für soziale Zwecke und übernahmen in der Innenstadt die Rolle von Verkäufern der Straßenzeitung „Abseits!?“. Ziel war nicht nur den Absatz anzukurbeln, sondern auch Erfahrungen zu sammeln. Das Geld kam den regulären Verkäufern zugute, für die die Gastwirte eingesprungen sind.

Pascal Arnout (Warsteiner Treff), Hendrik Vogelsang (Pollyesther´s), Pedro Stortini (Planeta Sol), Luis Hidalgo Martinez (El Hidalgo). Tobias Neumann (Steakmeisterei) und Jörg Radloff (Kartoffelhaus), verteilten sich auf verschiedene „Abseits!?“-Verkaufsstandpunkte in der Innenstadt

(…)

Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/790751/gastronomen-verkaufen-osnabruecker-strassenzeitung#gallery&0&0&790751

 

TERRASSENFEST MIT CHARITY-LAUF

3175 Euro für Osnabrücker Wohnungslosenhilfe erlaufen

Osnabrück. Echte Sportler lassen sich offenbar von heftigem Regen, Sturmböen und beißender Kälte nicht beeindrucken: Dienstagabend fand der 12. Charity-Lauf des Förderkreises Wohnungslosenhilfe statt. 230 Läufer waren trotz des miesen Wetters an der Hochschule am Westerberg an den Start gegangen.

(...)

 Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/705103/3175-euro-fur-osnabrucker-wohnungslosenhilfe-erlaufen#gallery&0&3&705103

 

NEUE AKTION 20000 PLUS

Mit Wohlfahrtsmarken „Abseits“ helfen

Osnabrück. Mit dem Kauf der neu erschienenen Wohlfahrtsmarken können die Osnabrücker zur Sicherung eines Arbeitsplatzes bei der Osnabrücker Straßenzeitung „Abseits“ beitragen. – Neue Aktion 20000 plus: Mit Wohlfahrtsmarken Osnabrücker „Abseits“ helfen

(...)

Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/671653/mit-wohlfahrtsmarken-osnabrucker-abseits-helfen

Traumhaus aus Gesang

Im abseits-Chor Osnabrück finden wohnungslose ein zeitweiliges Zuhause. Viele Lieder schreiben die SängerInnen sogar selbst.
 

Traumhaus

Erschienen in Chorzeit – das Vokalmagazin Februar 2016Zum Lesen des Artikels einfach auf das obige Vorschaubild klicken!

 

AUS DEM ABSEITS HELFEN

Fußballer des VfL Osnabrück verkaufen Straßenzeitung „Abseits“

Osnabrück. Nicht angefeuert oder bejubelt werden, nicht im Zentrum des Interesses stehen, sondern am Rand der Fußgängerzone, quasi am Rand der Gesellschaft als Verkäufer der Straßenzeitung „Abseits“: ein spannender Perspektivwechsel für zwei Fußballprofis des VfL Osnabrück.

(…)

Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/deutschland-welt/vfl-osnabrueck/artikel/688492/fussballer-des-vfl-osnabruck-verkaufen-strassenzeitung-abseits-1

 

ON 2016 02 14 Werners Cocktail Beilage

 

OSNABRÜCKER STRASSENZEITUNG

Starlight Showservice unterstützt „Abseits“

Starlight Showservice unterstützt „Abseits“ mit einer Spende über 2500 Euro.

„Wenn ich etwas spende, will ich mir sicher sein, dass mein Geld auch an der richtigen Stelle ankommt! Davon bin ich bei der Straßenzeitung Abseits fest überzeugt“, erklärte Thorsten Philipp, Inhaber der Starlight Showservice GmbH, als er mit Veranstaltungskauffrau Franziska Heß in der Tageswohnung für wohnungslose Menschen 2500 Euro übergab. Im Laufe der Jahre hätten sich zudem positive Kontakte mit Mitarbeitern von „Abseits“ entwickelt, die auch über das Geschäftliche hinausgingen, unterstrich er seine Motivation für die Spende.

(…)

Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/638323/starlight-showservice-unterstutzt-abseits