abs176

 

abseits Ausgabe Dezember 2017 / Januar 2018

Gastronomen verkaufen abseits

Ein freier Tag für die Verkäufer

Geht die Nächstenliebe vor die Hunde?

Meinungsaustausch zum Thema Hilfsbereitschaft mit einem Notarzt und einem Polizisten

Mach's Maul auf!

Luther meets Poetry

Selbstbestimmt leben können - bis zum Schluss

Das stationäre Hospiz om Osnabrück

"Ente" spendiert Ente

Eine (reale Weihnachts-) Geschichte vom Hinfallen und Wieder-Aufstehen

Was ist Armut?

31. Osnabrücker Sozialkonferenz

• • • 

Neugierig auf die neue Ausgabe?

Wenn wir Ihr Interesse an der neuen Ausgabe von abseits geweckt haben, können Sie diese bei unseren Verkäuferinnen und Verkäufern in der Großen Straße, an verschiedenen Orten im Stadtgebiet sowie im Landkreis, z.B. in Melle oder Georgsmarienhütte, kaufen.

Für diejenigen, die dazu keine Möglichkeit haben, werden darüber hinaus Abonnements angeboten oder Probeexemplare verschickt. Bei Interesse, Fragen, Rückmeldungen, Anregungen etc. wenden Sie sich einfach an die Redaktion.